Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Thermen Bayern

- Thermen Berlin

- Thermen Brandenburg

- Thermen Bremen

- Thermen Hamburg

- Thermen Hessen

- Thermen Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Thermen Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Besuchte Thermen

- Therme Erding

- Galaxy Erding

Weitere Thermen

- Therme Konstanz

Service

- Thermen Deutschland

- Impressum & Kontakt

Therme Brandenburg, Thermen Brandenburg

Beliebte Thermen in Brandenburg: Therme, Thermalbad, Thermalbäder

Als eines der wasserreichsten Bundesländer Deutschlands macht Brandenburg nicht nur mit seinen weitverzweigten Wasserlandschaften von Havel, Spreewald und Oderbruch auf sich aufmerksam, sondern hier sprudelt auch heilsames Nass aus den Tiefen der Erde. Der Badeurlaub in einer Therme in Brandenburg wird von modernen Badeoasen versüßt, die mit kreativen Erholungsideen und so mancher Besonderheit sogar Thermenprofis überzeugen. Dabei haben Wasserfans die Wahl zwischen insgesamt 11 verschiedenen Thermalbädern in Brandenburg.

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar bekannte und beliebte Thermen in Brandenburg kurz vor. Eine Übersicht jeder uns bekannten Therme in Brandenburg, finden Sie inklusive Adresse, in unserem umfangreichen Verzeichnis www.therme-thermen.info.

Kristall Therme Bad Wilsnack – Wohlfühloase für die ganze Familie

Am Kähling 1, 19336 Bad Wilsnack, Tel. 038791/80880; Website

Als „Andalusien in der Prignitz“, so bezeichnet sich die Kristall Therme in Bad Wilsnack selbst und lädt mit dem großem Thermalsolepool, ihrer bunten Kinderwasserwelt und dem Open-Air-Strömungskanal zum erlebnisreichen Besuch dieser Therme in Brandenburg ein.

Als Highlight bietet das von belebendem GRANDER-Wasser befüllte Thermalbad zudem direkten Zugang zum Bad Wilsnacker Gradierwerk, das die Thermalbadelandschaft vom Kurpark abgrenzt. Nähere Infos hier.

Aber auch im lauschigen Salzsee, der mit 24 % Solegehalt fast schon Totes Meer-Salzniveau hat, lässt es sich entspannte Momente draußen und drinnen verbringen. Während die Edelstein-Grotte als Textildampfbad auch Badegäste zum Besuch einlädt, bietet das Saunadorf mit insgesamt 10 Innen- und Außensaunen textilfreien Schwitzgenuss. Klassische Massagen, Wellness-Anwendungen und –Zeremonien runden den erlebnisreichen Badetag in der Kristall Therme Bad Wilsnack perfekt ab.

Kristall Therme Ludwigsfelde – Südsee-Saunagenuss im Fläming

Fichtestr., 14974 Ludwigsfelde, Tel: 03378/518790; www.kristall-saunatherme-ludwigsfelde.de In der Kristall Therme Ludwigsfelde strömt das Thermalwasser zunächst über Edelsteine und Bergkristalle bevor es die weitläufige Beckenlandschaft aus Süßwasser-Südseelagune und Sportbecken füllt. Als „GRANDER-Wasser“ entfaltet das Thermalwasser seine belebende Wirkung und garantiert in Kombination mit dem 3,5 %-igen Thermalsolewasser des Außenpools ein prickelndes Badevergnügen. Entspannung pur bietet zudem das Natronbecken, wo „Gesundbaden“ bei 36 °C richtig Spaß macht.

Während das Thermalbad an bestimmten Tagen ausschließlich dem textilfreien Badegenuss vorbehalten ist, lässt es sich im angeschlossenen Saunabereich das ganze Jahr hindurch textilfrei entspannen. Dafür sorgen nicht zuletzt die insgesamt 13 Heißluftbäder im Innen- und Außenbereich.

Spreewaldtherme Burg – Stilvoll abtauchen im Herzen des Spreewalds

Ringchaussee 152, 03096 Burg/Spreewald, Tel. 0356/0318850; www.spreewald-therme.de Mit einem Solegehalt von 24 % überrascht die thermale Badelandschaft der Spreewaldtherme und lädt mit ihrem großen Innenbecken, dem Strömungskanal-Pool und weiteren Whirl-, Relax- und Massagebecken zum tiefenentspannten Besuch ein. Zum erholsamen Ambiente trägt aber nicht nur das zwischen 31 °C und 38 °C heiße Thermalsolewasser bei, sondern auch die lichte und offene Architektur. Wo der Blick derart frei wandern kann, da bleibt er auch gerne an den kleinen Holzsaunahäusern hängen, die im Inneren der Badelandschaft mit Dampf- und Soleinhalation erholsame Rückzugsräume bilden.

Wer es richtig heiß mag, der besucht die Saunaoase, deren Herzstück der Saunagarten mit reetgedeckter Spreewaldsauna bildet. Weitere sechs Heißluftbäder runden das Angebot genauso ab wie die Kaminecke und der Wintergarten. Anschließend laden WellnessGalerie, FitnessPanorama und das ThermenRestaurant zum Besuch ein. Wer hier noch ein wenig länger verweilen möchte, der bucht sich einfach ein Hotelzimmer im Thermenhotel der Spreewaldtherme und genießt über den Bademantelgang direkten Anschluss an das „Solebad inmitten der Natur“.